Freude? Nein. Erleichterung? Ja. Jetzt gilt es noch

Freude? Nein. Erleichterung? Ja.
Jetzt gilt es noch offensiver für eine soziale und freiheitliche Stadt zu kämpfen. Damit der konservative Teil kein Oberwasser gewinnt. Und vielleicht irgendwann wirklich rot wird.
Und das wird harte Arbeit.