Lieber Alexander S. Kekul├ę, Als bisexueller Switch

Lieber Alexander S. Kekul├ę,
Als bisexueller Switch kann ich schon sagen, mir gef├Ąllt’s. Ich find’s ganz geil zwischendurch.
Aber hier geht es nicht um mich. Hier geht’s um Sie. Deshalb meine Frage:
Wie fanden Sie es, mal so richtig gefickt zu werden?
Herzlichst,
T. J. KasslerKekul├ę